FC Bayern Fußball-Bundesliga-Special

FC Bayern Fußball-Bundesliga-Special

FC Bayern Fußball-Bundesliga-Special

FC Bayern Fußball-Bundesliga-Special!

Dein göttliches Fußball-Bundesliga-Special rund um den göttlichsten Club dieser Erde und seine Fußballgötter!

Aufgespießt & in´s Netz gegangen!

Was das heißt?

Einfach runterscrollen, lesen, genießen und Schmunzeln!

Viel Spaß dabei!

#18 – Die Klub-WM

18.02.2021, Fußballolymp

Aufgespießt!

FC Bayern Fußball-Bundesliga-Special Numero #18!

Team Sportgötter topp!


Flughafen BER schwach, FCB stark, stärker, Spitze.

Vielleicht haben sich da ja Sportpsychologen was Überraschendes einfallen lassen. Eine Übernachtung im Flieger macht hellwach. Wer hätte das gedacht. Wäre auch ziemlich überflüssig gewesen. Denn Katar hat gezeigt: Die Mannschaft ist meist hellwach, wenn sie auf dem Platz steht.

Dazu hat natürlich auch Hansi Flick beigetragen, mit seiner Einstimmung in der Kabine vor dem Spiel. Übrigens: Natürlich ist Hansi Flick Welttrainer Fußball, da konnten die Entscheider entscheiden was sie wollten. Das hat man gesehen in Doha. Die Mannschaft aus Kairo war super, aber die Bayern superber. Und die Mexikaner spielten Spitzenfußball. Es ging ja auch um eine Weltmeisterschaft.

Aber die Bayern waren wieder mal einfach besser. Spitze. Weltspitze.

Nicht nur, weil sie den Weltfußballer Lewi haben und mit Manu den besten Torwart der Welt. Und weil sie Radio Müller meist dabei haben. Sie haben eine einzigartig siegreiche Mannschaft.

Barcelona vor vielen Jahren. Und jetzt der FC Bayern. Alle sechs Fußballtitel in einer Spielsaison. Großartig.

Hut ab! Vor der Mannschaft, vor Hansi Flick und vor dem FC Bayern!

Den Hut ziehen die Sportgötter – vor unseren Fußballgöttern!

Mögen die Fußballgötter mit Dir sein!



// Ab sofort keine Episode mehr verpassen – einfach das nachfolgende Formular ausfüllen und unsere Artikel und News ganz bequem per E-Mail bekommen!

#17 – Zusammenhalt

03.11.2020, Fußballolymp

Aufgespießt!

FC Bayern Fußball-Bundesliga-Special Numero #17!

Team Sportgötter topp!

Es gibt Pokern! Es gibt Pokerrunden! Es gibt Pokertische! Es gibt Pokerfaces! Es gibt zocken! Es gibt verzocken! Es geht um kleine Summen! Es geht um große Summen! Es ist ein Spiel! Wie Fußball auch!

Aber was ist wenn man einen Lauf hat? Einen sportlichen Lauf! Alles läuft rund! Der Ball, das Team, die Tormaschinerie! Da wird hoch gepokert! Und plötzlich pokert einer hoch – zu hoch? Hat er sich dabei verzockt? Man weiß es nicht! Noch nicht! Die Saison dauert noch an! Der Vertragspoker eventuell auch! Alles nur ein Spiel!?

Und das ist was alle wollen! Spiele! Fußballspiele! Die Spieler! Die Manager! Die Fans! Die Sponsoren! Und die Spielerberater! Denn ohne Spiel keine Moneten! Ohne Moneten kein Spiel, kein Spaß! Also lasst das zocken und denkt an die Spiele! Panem et circenses hieß es damals schon im alten Rom! Denn, das ist´s worum´s geht! Um´s Fußballspielen! Um die Bespaßung der Fans! Um die die Tore! Um den Jubel! Um den Spaß am Spiel! Ums Gewinnen! Und das geht nur in einem starken Team!

Zusammenhalten Männer und weiter stark spielen und gewinnen!  Auf geht´s Burschens! Auf einen schönen Championsleague-Sieg heute Abend!

Olé olé!

Mögen die Fußballgötter mit Dir sein!

#16 – Nachwuchsdrängler

20.10.2020, Fußballolymp

Aufgespießt!

FC Bayern Fußball-Bundesliga-Special Numero #16!

Team Sportgötter topp!

Neue und Nachwuchs, alle drängeln!

Joshua, Jamal, Fiete, Armindo und Angelo – was sagt uns das? Was? Das weiß doch jeder.

Und ebenso Eric-Maxim, Daniles, Douglas, Alexander, Bouna und Marc! Und so kann es weiter gehen.

Bei uns sind fast 20 Nachwuchstalente auf der Liste, die bei den Bayern in den Einsatz gekommen sind, oder auf Einsatz hoffen. Die Weltklassemannschaft, Champions-League Sieger, Meister, Pokalsieger können sie noch nicht ersetzen. Aber sie kommen und drängeln.

Gegen Düren waren fünf im Einsatz – um die Weltklasse ausruhen zu lassen. Sogar Nübel durfte ran. Eric-Maxim Choupo-Moting (kam aus Paris) schoss um sich und traf zweimal. Holte den Strafstoß heraus, den Müller so exzellent schoss, dass Dürens Jackmuth keine Chance hatte – links unten. Drei zu Null für die Bayern B-Elf. Fantastisch. Auch Hansi Flick zu verdanken. Und dem Weltklasse-Stamm Boateng, Davies, Martinez, Müller und Süle. Düren war stark, BB (B-Bayern) aber besser. Kann ausgebaut werden. Es war richtig, etwa Weltklasse-Neuer und Weltspitze-Lewi zu schonen. Danke!

Und eine gute Zukunft für die Bayern-Nachwuchs-Drängler. Überzeugend angestachelt von Flick. Topp!

Mögen die Fußballgötter mit Dir sein!



// Ab sofort keine Episode mehr verpassen – einfach das nachfolgende Formular ausfüllen und unsere Artikel und News ganz bequem per E-Mail bekommen!

#15 – Sauseschritt

10.07.2020, Fußballolymp

Aufgespießt!

FC Bayern Fußball-Bundesliga-Special Numero #15!

Team Sportgötter topp!

36,51 – 35,66 – 35,48!

Ja wer rennt denn da so schnell?! Km/h werden angezeigt. Schnelligkeit auf dem Fußballplatz! Dort ist nichts auf 30 Km/h beschränkt. Autos gibt es nicht auf dem Fußballplatz.

Pech für die Gegner, wenn sie auf den FC Bayern treffen.

Davies, Coman, Sané – das sind die drei im Sauseschritt. Hin zum Gegnertor und rein! Die Verteidigung? Hat nur noch die Rückennummern gesehen. Vielleicht haben Sie ja auch Vorlagen (Assists) gegeben für Lewy oder Thomas Müller. Die sausen zu anderen Rekorden. Torschützen-Kanone für Lewy! Und dank Hansi Flick Rekord-Attackeur Müller, auch mit eigenen Assists.

Ein Weltstar nach dem anderen. Single ist erledigt, das Double geschafft. Jetzt auf zum CL-Triple. Großartig!

Wir drücken alle Daumen! Und dann möglichst bald mit Sané als #10!

Liebe Bayern-Fans, nehmt ihn auf in Euer großes Fußballherz. Er wird es euch danken!

Mögen die Fußballgötter mit Dir sein!

#14 – Torjubel

11.05.2020, Fußballolymp

Aufgespießt!

FC Bayern Fußball-Bundesliga-Special Numero #14!

Team Sportgötter topp!

Es geht los – die Bundesliga spielt ab dem 16. Mai. Endlich.

Ein Tor fällt! Aber kein Zuschauerjubel. Was ist los? Es darf ja (fast) niemand da sein im Stadion. Vor dem Stadion ist hoffentlich keiner. Aber der Spielerselbstjubel, der bleibt!

Ja, wie sie alle jubeln, die Torschützen der Bundesliga. Rudelbildung, alle werfen sich auf den Schützen.

Nein, nein, bitte nicht. Saltos sind erlaubt, Handküsschen in die Fernsehkameras auch. Sogar-Fußkontakt – Fußjubel, schreibt BILD. Oder was sie noch alles machen, nach Torerfolg.

Und zu Hause? Wenn die Kontaktbeschränkungen eingehalten werden, darf dort natürlich gejubelt werden, fröhlich und laut. Das Fernsehen wird hoffentlich den Torjubel einspielen – aus früheren Aufnahmen.

Und so ein Glück! Weltstar Lewandowski spielt wieder mit beim FC Bayern, ist fit nach seiner Verletzung. Er braucht noch 15 Tore um Gerhard Müller einzuholen.

Auf geht’s, Lewi. Tor, Tor, Tor! Und dann wackelt die Bude.

Mögen die Fußballgötter mit Dir sein!





// Ab sofort keine Episode mehr verpassen – einfach das nachfolgende Formular ausfüllen und unsere Artikel und News ganz bequem per E-Mail bekommen!

#13 – Ausgespäht

02.05.2020, Fußballolymp

Aufgespießt!

FC Bayern Fußball-Bundesliga-Special Numero #13!

Team Sportgötter topp!

Jetzt wird wieder ausgespäht – nach Fußballtalenten. Die Scouts sind unterwegs. Leistungszentren für den Nachwuchs wurden oder werden gebaut. Im Jahr 2017 wurde der neue Campus des FC Bayern im Münchner Norden, in der Nähe der Arena, eröffnet. Und die Spitzentalente des Nachwuchses werden in das Training der Profis eingebaut.

Wer ist denn ein solches Talent, das eingebaut wird in das Training? Auch im Fußball gibt es eine wissenschaftliche Leistungsdiagnostik (WLD). Talentmerkmale werden herausgearbeitet und bei den Spielern abgefragt. Die Motorik ist wichtig, mentale Merkmale werden geprüft und der soziale Bereich spielt eine Rolle. Im Fußball schaut man auch auf die Athletik und das Spielverständnis. Talent- und Leistungsbögen müssen geführt und ständig auf den neuen Stand gebracht werden – für jeden dieser Nachwuchsspieler.

Bei Lewi braucht man das nicht mehr. Doch wer fehlt hier noch: Der Trainer! Der muss – auch ohne WLD – sehen und spüren, wo er die Talente einordnet. Bauch und Kopf sind gleichermaßen gefragt. Erfahrene Trainer sehen sehr schnell, wo Spitzentalente versteckt sind.

Sie müssen das Talent aber entwickeln, ganz wichtig. Und auch die Masse macht es. Es müssen viele sein, die nach oben wollen. Nur wer sich in der großen Gruppe durchsetzt, kann es schaffen.

Mit Siegeswillen, und leider auch mit Disziplin und Geduld.

Mögen die Fußballgötter mit Dir sein!

#12 – Spielerkauf

27.03.2020, Fußballolymp

Aufgespießt!

FC Bayern Fußball-Bundesliga-Special Numero #12!

Team Sportgötter topp!

Ja, es sieht dunkel aus. Hansi Flick will mitentscheiden, wenn neue Spieler gekauft werden. Geht denn das, soll man das zulassen? Aber soll ein Cheftrainer mit Spielern trainieren, die er nicht mag? Kommt leider immer wieder vor. Die sitzen dann aber auf der Bank. Denn wer spielt, entscheidet der Trainer. Der Vorstand hat dazu offiziell nichts zu sagen. Der Vorstand Sport alleine schon gar nicht.

Also bitte: Bindet den Trainer vollständig ein in Entscheidungen über neue Spieler! Der kann sie doch am besten beurteilen.

Werden Spieler gekauft, die der Trainer ablehnt, dann macht das die Stimmung in der Mannschaft kaputt. Wir haben es doch erlebt, wie es ging, ohne die Stimmung. Mit Stunk in der Kabine.

Aber auch: Kein neuer Spieler gegen den Willen des Vorstands. Da sitzen doch auch keine Kasperl. Nur gemeinsam seid ihr stark!

Mögen die Fußballgötter mit Dir sein!

#11 – Geisterspiele

15.03.2020, Fußballolymp

Aufgespießt!

FC Bayern Fußball-Bundesliga-Special Numero #11!

Team Sportgötter topp!

Geister-Spiele im Fußball? Nein, bitte nicht. Das sind keine Spiele, und schon gar keine Fußballspiele. Wie kann man nur auf eine solche Idee kommen? Ja, natürlich, es geht ums Geld. Keine Zuschauer in den Stadien, keine Eintrittsgelder. Das kann in die Millionen gehen.

Und was ist mit den Geldern aus den Vermarktungs-Verträgen? Fraglich!

Aber wer will denn Fußball ohne Emotionen? Und auch ohne Mann gegen Mann? Oder Frau gegen Frau? Nur des Geldes wegen. Nein, bitte nicht. Völlig unmöglich! Auch nicht nach weit über 50 Jahren Bundesliga.

Oder sollte man doch darüber nachdenken?

Erstmal zwei Meter Abstand halten! Daheimbleiben! Und gesund bleiben!

Mögen die Fußballgötter mit Dir sein!

P.S.: Starker Appell zum Thema #Corona & #Fußball von Uli Hoeneß während dem #Sport1 #Doppelpass! Quelle: www.bild.de

#10 – Biohacking

28.02.2020, Fußballolymp

Aufgespießt!

FC Bayern Fußball-Bundesliga-Special Numero #10!

Team Sportgötter topp!

Biohacking? Selbstoptimierung? Was ist denn das? Oder geht es um Selbsthacking und Biooptimierung? Alles Fremdworte für den Fußball? Natürlich nicht.

Gehe ich am Abend vor dem Spiel noch bis in die Puppen in die Kneipe. Oder bestelle ich mir schnell noch einen Frisör aus London, damit meine Haare fernsehoptimiert sind. Nein. Mein Zeitplan steht mit dem Spiel. Mit dem Beginn muss ich zu 100 Prozent da sein. Körperlich, klar. Aber auch im Kopf.

Muss nicht unbedingt Biohacking heißen. Google findet sofort immer mehr als 2 Millionen Nachweise dazu.

Was hat das mit Fußball, mit der Weltmannschaft FC Bayern zu tun? Weltstar Gnabry hackt seine Bio für Kopf und Körper. Auch Ronaldo ist übrigens so einer. Und unser Lewandowski tut ebenfalls alles, um sehr pünktlich bei 100 Prozent zu sein – Selbstoptimierung. 3:0 gegen Chelsea in London durch Tore von Gnabry (2) und Lewandowski – das sagt doch alles.

Biohacking-Tore beim großen Gegner durch Selbstoptimierte. Mit solchen Leuten kriegte Hansi Flick von Rummenigge problemlos den Stift, mit dem er bald den neuen Vertrag als Cheftrainer unterschreiben kann.

Mögen die Fußballgötter mit Dir sein!

#09 – Zurückschalten

16.02.2020, Fußballolymp

Aufgespießt Numero #09 – Team Sportgötter topp!

Lang stand die Mannschaft des FC Bayern im Ruf, erst in der zweiten Halbzeit einzuschalten. Dann waren die Gegner müde genug. Die Bayern hatten selbstverständlich noch die Kraft, danach so richtig loszulegen. Erste Hälfte Ballgeschiebe, vor allem hinten. Und dann Stress nach vorne. Ist das jetzt anders?

Gegen Köln schießen Lewi, Coman und Gnabry in den ersten 12 Minuten drei Tore. Fantastisch! Weltklasse!

Dann wird zurückgeschaltet. Kraft sparen für andere Aufgaben. Das kann doch auf keinen Fall für die Verteidigung gelten, meint man. Aber doch: Die Partie endet 4:1. Tor Uth in der 70. Minute, kann ruhig und ungehindert von einem Bayern-Verteidiger reinschieben. Ja, wo waren die denn? Zu viel Linksfuß? Nein, sie hatten zurückgeschaltet.

Ja, Hansi, das darfst Du bitte nicht weiter dulden. Wir wollen, dass unsere Bayern zu Null gewinnen.

Anpfiff – einschalten, Gegner – ausschalten. Tor Bayern, Toor Bayern, Tooor Bayern, usw. Nix zurückschalten. Abpfiff – abschalten! Basta!

Mögen die Fußballgötter mit Dir sein!

#08 – Die Entwicklung

28.01.2020, Fußballolymp

Aufgespießt Numero #08 – Team Sportgötter topp!

Was ist der Unterschied zwischen Mamas und Fußballtrainern? Es gibt keinen. Mamas entwickeln ihre Babys, Fußballtrainer ihre Spieler. Jeder fängt klein an.

Er hat Talent. Du musst Mut haben, flüstert ihm der Trainer. Du bist bald Klasse, weiter so. So wirst Du gewinnen. Und auf diese Weise geht es nach oben. Mit Zauberfuß an die Spitze?? Schwer zu sagen. Und wer ganz oben ist, kann weit fallen.

Gut kann man das bei Thomas Müller sehen. Weltmeister, Europameister, Champions-League-Gewinner. Ein Weltstar. Dann lässt ihn der Nationaltrainer fallen – in unanständiger Weise. Und bald legt ihn auch noch sein Vereinstrainer ab – auf die Bank. Nur noch Notnagel. „Aus is“! Kein Mut, kein Bock mehr.

Oh Wunder: Ein neuer Trainer kommt und repariert ihn.

Ja: Hansi Flick entwickelt Spieler in großartiger Weise, und er bringt sie zurück, ganz nach oben.

Wie kann es sein, dass unser Thomas wieder trifft? Gegen Hertha, gegen Schalke? 100. Tor in der Arena!

Klar: Flick gibt ihm, was auch ein Spitzenspieler braucht. MST – Mut, Siegesgewissheit, Torriecher.

Danke Hansi, danke Thomas: Note 1!

Mögen die Fußballgötter mit Dir sein!

#07 – Linksfüßer

22.11.2019, Fußballolymp

Aufgespießt Numero #07 – Team Sportgötter topp!

Es gibt Tausendfüßer (TFs), Hundertfüßer (HFs), Doppelfüßer (DFs) und Wenigfüßer (WFs). Solche Tausenddinger könnten wir sehr gut im Fußball brauchen.

Leider gibt es dort höchstens Beidfüßer (BFs). Cristiano Ronaldo ist so einer. Vielleicht schießt er deshalb so viele Tore. Auch Neymar ist BF. Ebenso Julian Draxler. Und selbstverständlich Toni Kroos. Der schlägt Eckbälle direkt ins Tor, gleich mit Links oder Rechts. Und auf welcher Seite er im Feld vorbeikurvt weiß man nicht so recht.

Da ist manchen doch der Links- oder Rechtsfüßer (LF oder RF) lieber. Weil der öfter auf seiner Lieblingsseite vorbei will. Das zu wissen, hilft oft. Öfter half es allerdings nicht bei Arjen Robben. Jeder wusste, dass der links vorbeizieht. Und doch schaffte er es oft. Rechts ausholen, und dann links vorbei – Toooor. Und bei manchen RFs schadete eine Linksschwäche nichts. Hier sprach man vom „Lahm-Effekt“. Ein Weltfußballer mit Schwächen?

Da sieht man, dass die Einteilung in die drei Verschieden-Füßer (VFs) nur eingeschränkten Wert hat.

Wir glauben deshalb nicht, dass es furchtbar wäre, wenn beim FC Bayern mal in der Verteidigung drei LFs arbeiten müssten. Also bitte keine Panik. Man kann sicher auch mal einen LF auf Rechtsaußen arbeiten lassen und viceversa.

FFT nennt man das: Falschfußtaktik.

Fazit: Uns sind doch die TSs (Torschießer) noch lieber.

Mögen die Fußballgötter mit Dir sein!

#06 – Die Last-Minute-Bayern

Fußball Bundesliga

21.12.2019, Dahoam @ Allianz Arena, München

FC Bayern MünchenVfL Wolfsburg

2:0

Aufgespießt Numero 06 – Team Sportgötter topp!

Last-minute-Reisen sind oft Schnäppchen. Kann man beim „googeln“ massenhaft finden. Und im Tennis entscheidet ohnehin immer der letzte Ball.

Aber gibt es auch „last-minute“ im Fußball? Selbstverständlich. Gar nicht so selten.

Der FC Bayern und Hansi Flick arbeiten zur Zeit wiederholt daran. Joshua Zirkzee ist da sehr gefragt. 104 Sekunden nach seiner Einwechslung im Spiel gegen Freiburg. Und wieder „last-five-minutes“ gegen Wolfsburg. Nur Gnabry war da noch später dran – 89. Minute, zum 2:0 für die Bayern.

Ist aber nix für Bayern-Fans. Wir haben uns noch nicht daran gewöhnt. 85 Minuten Ball halten – und dann rein mit dem Leder so dass es knallt. Unsere Nerven liegen blank. Null Tore bisher. Und dann beginnen die Vornachspiel- und die Nachspielzeit. Alle Daumen schmerzen, der „last-minute-Jubel“ gegen den VfL Wolfsburg  lässt dann alles vergessen.

Liebe Bayern! Bitte übertreibt das nicht. Auch „first-second-Tore“ (nur zum Beispiel) sind attraktiv. Aber sie sind – klaro – nur genehmigt, wenn es Bayern-Tore sind.

Fröhliche Feiertage!!!

Mögen die Fußballgötter mit Dir sein!

#05 – Die Vorsehung der Fußballgötter

22.11.2019, Fußballolymp

Aufgespießt Numero 05 – Team Sportgötter topp!

Männerfußball, ja das wird verlangt. Samtpfötigkeit führe ins Abseits. Man brauche Kämpfer, Haudegen. Nur mit Körperbetontheit könne man gewinnen. Alle müssten robust spielen. Nur so soll es gehen. Aber Vorsicht! So kann man gesperrt werden. Auch für einen Trainerrempler.

Gewinnen wird, wer den besseren Fußball spielt. Motivation! Antizipation! Das sieht man bei Superstar Gnabry und bei Superstar Goretzka. Vor dem Tor muss man sich durchsetzen, mit Vorahnung dazu, wo der Ball reinkommt vom Assist.

Das ist auch das Erfolgsrezept des Superstars Lewi. Der weiß, wann der Ball wohin kommt – dann ist er da, und es knallt.

Einfach göttlich!

Mögen die Fußballgötter mit Dir sein!

#04 – Auf geht´s Burschens!

Fußball Bundesliga

09.11.2019, Dahoam @ Allianz Arena, München

FC Bayern MünchenBorussia Dortmund

3:0

Team Sportgötter topp, 09. November 2019. Auf geht’s – mit Hansi Flick, der kann es richten. Ihr Stars vom FCB, seid mutig, zeigt wieder eure Weltklasse. Ja, Weltklasse seid Ihr Ihr Fußballgötter, auch heute noch. Ein Weltstar nach dem anderen. Vorn und hinten. Denkt an das fünf zu Null im April beim letzten Treffen mit Dortmund. Ihr könnt selbstbewusst sein und auch so spielen. Aber bitte hinten dicht und vorne mindestens glücklich.

Wir wünschen „Good Luck“ mit Hansi Flick.

Danke – Bitte!

#03 – Die 1:5 Pleite zu Frankfurt

Fußball Bundesliga

02.11.2019, Commerzbank-Arena

Eintracht Frankfurt FC Bayern München

5:1

Team Sportgötter topp. 3. November 2019. Abgeschmiert (so BamS heute zur Katastrophe des FC Bayern bei Eintracht Frankfurt). Echt gemein. Frankfurt-Star Paciência (Note 2) war Boateng ja einfach frech davongelaufen. Also Profi-Rotbremse! Die restlichen Bayern-Stars blieben im Liga-Dunkel. Heute nix Star, leider pokalmüde. Nur Starknipser Lewandowski wieder Spitze. Und Leader Neuer (ohne Fehler) war nicht böse genug. Bei Frankfurt: Kostic-Star Spitze (Note 1), Abraham-Star Spitze (Note 1), Star-Verteidiger Hinteregger mit Köpfchen-Tor Spitze. Bayern im Tief, Kovac im Keller. Kippt er? fragt BamS. Und Vorsicht: Bei Dortmund (nächsten Samstag 18.30 Uhr) ist der Spaß zurück.

Danke – Bitte!

#02 – Die Reise nach Piräus

Fußball Champions League

22.10.2019, Georgios-Karaiskakis-Stadion

Olympiakos FC Piräus FC Bayern München

2:3

Piräus. Champions League. Bayern-Kovac hat endlich ein wenig optimiert, wie von uns verlangt. Wer hätte das gedacht. Welt-Müller nahm er gleich rein. Toller Tor-Assist! Und nur 28 Minuten hat Kovac gebraucht, bis er ihn im Zentrum seine Weltklasse zeigen ließ. Ergebnis: Eine weitere fantastische Vorlage durch Welt-Müller an Welt-Lewi – gesamt zwei Tore für Welt-Bayern. Ja, so geht‘s. Warum nicht gleich so? Kovac sollte einfach öfter bei uns reinschauen. Sportgötter topp!

Danke – Bitte!

#01 – Der Notnagel

Fußball Bundesliga

Spieltag #08, 19.10.2019, WWK Arena

FC AugsburgFC Bayern München

2:2

Zwei beide, unglaublich? Ja doch. Angstgegner Augsburg? Jetzt rufen sie alle wieder. Kovac ruft nach Schweinsteiger. Müller ruft nach Minuten. Die Bosse flüstern: Heinckes. Neuer murmelt: Sané. Und wenn alle ausgerufen haben, endlich – Tooor! Aber für die anderen. Finnbogason in der Nachspielzeit. Wie lange hält sich Notnagel-Kovac noch? Optimiertes Handeln wäre besser als sein sehr peinliches Minuten-Gequatsche.

Danke – Bitte!

Lesetipps für Fußballfreunde

+ 11Freunde

+ Kicker

+ Sportbild

+ FC Bayern eMagazine (nur für Mitglieder)

+RAN

+ Onefootball

www.helobeachbody.com www.sportgoetter.de